Brausebachtour

Vorschaubild

 

Die Brausebachtour ( 49 km )

 

Unser Weg führt uns von Wittstock in Richtung Osten nach Zootzen, wo elf Eichen ein Denkmal einfrieden. Eine Dorfkirche in Mitten des Dorfplatzes lädt zur Ansicht ein. Weiter geht es durch das romantische Brausebachtal nach Dossow. Dorf fand der Goldbecker Taufengel im Gotteshaus ein neues zu Hause. Ausgedehnte Mischwälder und die Dossewiesen säumen den Weg bis nach Fretzdorf und zeigen sich zu jeder Jahrszeit von ihrer schönsten Seite. Auf diesem Weg sind die Schwedischen Truppen 1636 zur Schlacht am Scharfenwerg bei Wittstock gezogen. In Fretzdorf und Christdorf können Sie die Baukunst von August Stüler, einem Schüler von Schinkel, ansehen. Das dreiflügelige Herrenhaus in Fretzdorf ist leider nicht mehr vollständig erhalten, aber ein Großteil seines historischen Erscheinungsbildes sowie der dazugehörige Park, angelegt von Peter Lenné, lässt die vergangene Schönheit erahnen.

In den Dörfern entlang am Brausebach können Einheimische in Herzsprung, Fretzdorf und Königsberg Märchen und Sagen erzählen.

Die Landschaft wird von Feldstein- und Fachwerkkirchen geprägt. [Karte]

 

Achtung: Der Waldweg zwischen Dossow und Fretzdorf ist zur Zeit nur bedingt befahrbar - an einer Umleitungsempfehlung wird gearbeitet.

http://www.rbmobil.de/

Am Bahnhof 2
16909 Wittstock/Dosse OT Wittstock/Dosse

Telefon 03394 429550

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.wittstock.de