Bildungsfahrt nach Rumänien (23.09.2018)

Vom 23.09 bis zum 30.09.2018 waren 13 Schüler und zwei Lehrer in Rumänien. Der Schüleraustausch bot uns die Möglichkeit, Rumänien (Historie, Kultur und Menschen) kennenzulernen. Vor allem aber entwickelten sich auf dieser Bildungsfahrt Freundschaften, die auch heute noch über die Entfernung von 1400 km weitergeführt werden. Unsere Schüler besuchten ihre rumänischen Freunde in der Schule und konnten so das rumänische Schulsystem kennenlernen und sehen, dass die Unterschiede zwischen Deutschland und Rumänien nicht allzu groß sind. Wir unternahmen zudem viele Ausflüge innerhalb von Siebenbürgen. Von Burgen über Ritterkämpfe, Shoppingtouren und gemeinsamer Freizeit bis hin zum Aufstellen eines Guinness Buch Weltrekordes haben wir in dieser Woche viele schöne Momente erlebt, die uns immer in Erinnerung bleiben.

Wir danken allen Mitwirkenden, die uns bei dieser Chance des interkulturellen Lernens und Erlebens unterstützt und tatkräftig zur Seite gestanden haben.


Mehr über: Dr.-Wilhelm-Polthier-Oberschule Wittstock

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]