Friedhofswesen


Rechtsgrundlagen


Weiterführendes

 

Allgemeine Informationen

Beim Eintritt eines Todesfalles gibt das beauftragte Bestattungsinstitut Hilfe bei der Erledigung der Formalitäten. Hilfe erhalten Sie natürlich auch im Bürgerbüro. Für den Erwerb des Nutzungsrechts an einer Grabstätte sind entsprechend der Friedhofssatzung Gebühren zu entrichten. Es ist immer ein Nutzungs-berechtigter für die Grabstätte zu benennen. Soll eine Grabstätte nach Ablauf der Ruhezeit bzw. der Verlängerung des Nutzungsrechts aufgelöst werden, stellen Sie bitte einen schriftlichen Antrag.

 


Ansprechpartner


Frau Havemann
Am Bahnhof 2

Telefon 03394 429312
Telefax 03394 429319
E-Mail

Frau Schröter
Am Bahnhof 2

Telefon 03394 429314
E-Mail


Merkblätter

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).